Befreie deine Ängste mit den magischsten Transiten des Winters



Sternenführung

Astrologie hat eine lange Geschichte und Tradition als magisches Hilfsmittel. Tatsächlich wurden Astrologie, Alchemie und Magie ursprünglich als drei verwandte oder Schwesterkünste angesehen, die gleichzeitig praktiziert wurden. Zwei der Grundbedingungen für magische Aktivität sind, dass sich ein Planet in einem seiner of Würden – die Orte, an denen er erhöhte Kräfte hat – oder der Planet in Verbindung mit einem mächtigen Fixstern steht.
Mit dieser Definition im Hinterkopf sollen diese beiden Transite die magischsten des Winterquartals 2019 sein. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie Sie die alchemistische Energie nutzen können.



Was hat 2019 für dich in den Sternen?





Saturn in Steinbock und Konjunktion Vega

Die natürlichen Fähigkeiten von Saturn zur Strukturierung, Organisation und langfristigen Planung werden im Steinbock verstärkt. Vega ist ein sehr heller Stern, der in alten Überlieferungen als einer von fünfzehn behenianischen Sternen identifiziert wurde, die besondere magische Kräfte ausstrahlen – er soll großmütig machen und Ängste zerstreuen. Letzteres ist besonders wichtig, da Saturn in seiner negativen Form unsere Ängste und Grenzen repräsentiert. Wir können die Kräfte von Vega anrufen, um alles zu überwinden, was uns zurückhält.
Jeder der Behenian-Sterne hat ein begleitendes Kraut, Stein und Bild oder Siegel verwendet, um auf seine Befugnisse zuzugreifen. Für Vega ist das Kraut Chicorée und der Stein ist Chrysolith, ein alter Name, der Peridot, Topas und Turmalin umfasst. Das Siegel für Vega sieht aus wie ein X auf der Seite mit kleinen Kreisen in der Mitte und an jedem Ende. Die Glyphe für Saturn ist das Kreuz der Materie über der Sichel der Seele (siehe unten).



Saturn befindet sich zwischen dem 28. Januar und dem 16. Februar (genauer 6. Februar) innerhalb eines Grades von Wega. In der klassischen Astrologie gehört jeder der Wochentage zu einem der sieben Planeten (z. B. gehört der Samstag zum Saturn), und im Allgemeinen ist ein abnehmender Mond, der Licht verliert, am besten geeignet, um Dinge wie Ängste zu verringern.
Zeichnen Sie am Samstag, den 2. Februar, vorzugsweise kurz nach Sonnenaufgang – die erste Stunde des Tages gehört zum Planeten dieses Tages – die Symbole von Wega und Saturn auf ein Blatt Papier, entweder nebeneinander oder kombiniert. Nennen Sie auf der Rückseite die Angst oder Einschränkung, die Sie überwinden möchten, und bitten Sie Vega um Schutz. Zum Beispiel: Vega, bitte beschütze mich davor und zerstreue meine Angst vor öffentlichen Reden. Sie können diesen Papiertalisman zusammen mit einem Chrysolithstein und etwas Chicorée an einem Ort platzieren, der sich für Sie heilig anfühlt.
Dann, wenn der Mond an einem der beiden folgenden Samstage (9. oder 16. Februar) vorzugsweise kurz nach Sonnenaufgang zu- oder zunimmt, bitten Sie Saturn, seine positiven Kräfte zu gewähren, um Ihnen zu helfen, Ihre Angst zu überwinden. Zum Beispiel: Saturn, bitte gewähre mir deine Struktur-, Organisations- und Langfristplanung, damit ich meine Angst vor Reden überwinden kann. Bewahren Sie den Papiertalisman, den Stein und das Kraut an Ihrem heiligen Ort auf als Erinnerung an Ihre Verpflichtung, Ihre Angst zu überwinden . Seien Sie sicher, Vega und Saturn und allen Gottheiten zu danken, die Sie kennen und mit denen Sie es gewohnt sind, zu arbeiten.

Vollmond in Konjunktion Regulus 19. Februar

Der Vollmond im Februar ist ein Supermond, was bedeutet, dass er näher an der Erde ist und größer erscheint. Darüber hinaus steht dieser Vollmond in Konjunktion mit Regulus, auch bekannt als Herz eines Löwen oder das Herz des Löwen. Als königlicher Star garantiert Regulus Erfolg, wenn Sie Ihre Leidenschaften auf die höchsten und raffiniertesten Ziele lenken. Zusammen fühlt sich ein Supermond auf einem königlichen Stern ziemlich heroisch an! Wenn Sie sich mutig und mutig fühlen, vertrauen Sie darauf. Nehmen Sie an den Tagen vor diesem Vollmond eine Chance, folgen Sie Ihrem Herzen, tun Sie etwas Großes, Kühnes und Kühnes. Folge deinem Glück, besonders wenn es dich abseits der ausgetretenen Pfade führt. Vertrauen Sie dem Licht des Vollmonds, um Ihren Weg zu finden.
Alle Heldinnen kehren schließlich nach Hause zurück, und dieser Vollmond ist genau im ersten Grad der Jungfrau, einem weiblichen Erdzeichen. Dies stimmt mit der grundlegenden Natur des Mondes überein, die auch weiblich und nachtaktiv ist. Die Alten nannten diese Dreiheit Würde, wenn die Natur des Planeten mit dem Element eines Zeichens übereinstimmt und meinten, dass es eine Person in ihrem Familienhaus in einer vertrauten und komfortablen Umgebung bedeutet. Wenn Ihr Herz Sie nun nach innen führt oder Sie sich zur Sicherheit Ihres Zuhauses oder der Gemeinschaft hingezogen fühlen, ist dies ebenfalls natürlich. Am Tag des Vollmonds und an den Tagen nach dem Vollmond sollten Sie starke Herzensbindungen schmieden, indem Sie sich bemühen, in der Familie und in der Gemeinschaft praktische Werke zu tun. Der Neumond in Jungfrau vor sechs Monaten Samen in dein Leben gesät, die jetzt bereit sind zu blühen und zu ernten. Teilen Sie die Früchte dieses Erfolgs mit Ihren Nächsten, um die familiären und gemeinschaftlichen Bindungen zu stärken.

Liesmich: Nachschlagen: Das sind die magischsten Transite des Jahres 2019


Gary P. Caton ist ein transdisziplinärer Astrologe, der eine aktive heilige Beziehung zum lebendigen Himmel als seinem Tempel unterhält. Gary wurde 1993 durch einen großartigen Traum zum Astrologen initiiert und ist Autor von Hermetica Triptycha: The Mercury Elemental Year und Gastgeber des beliebten Hermetic Astrology Podcast. Finde Gary online unter DreamAstrologer.com

Bild von Daniel Pashman

Immer noch verwirrt über Ihre Beziehung? Erhalten Sie eine genaue Tarot-Lesung Artikel