Verwalten Sie die unregelmäßige Energie des Wassermann-Vollmonds mit dieser Chakra-Auflösung



Viele Monde

Wenn der Vollmond tritt am 15. August in den Wassermann ein , bereiten Sie sich auf emotionale und instinktive Exzentrizitäten vor, die Sie bewölkt oder überfordert fühlen können. Uns steht eine großartige Zeit bevor, die Dinge zu persönlich zu nehmen, zu oft zu versuchen, auszudrücken, wer wir sind – und das Gefühl zu haben, dass alles, was wir tun, irgendwie ein Beispiel für unsere tiefsten Emotionen ist – und oft nach Bestätigung von anderen Menschen zu suchen.
All dies kann zu Verwirrung über die Informationen führen, die wir erhalten und ob wir ihnen vertrauen sollten oder nicht. Sie werden wahrscheinlich Ihre eigene Intuition in Frage stellen – die in diesem Mondzyklus im Hyperantrieb sein wird. Ein Ritual, das hilft, das Durcheinander zu beseitigen und Ihre Intuition wieder in den Fokus zu rücken, wird Ihnen helfen, voranzukommen.
Athena Bahri von Kristall Reiki Heiler hat das folgende Chakra-Clearing-Ritual bereitgestellt, um Ihnen beim Aufräumen des Ladens zu helfen und während dieser Lunation eine schärfere Intuition zu haben. Chakra-Reinigungsrituale können ziemlich lange dauern, also stellen Sie sicher, dass Sie die freie Zeit für diese Übung haben



mein horoskop für heute waage

Wie wirkt sich Ihr Mondzeichen auf Sie aus?





Materialien
  • Ein Stück Selenit oder ein Kristall für jedes Chakra:
    • Wurzel: Roter Jaspis, schwarzer Obsidian, schwarzer Turmalin, Hämatit
    • Sakral: Karneol, Orangencalcit, Citrin
    • Solarplexus: Tigerauge, Citrin, gelber Jaspis
    • Herz: Rosenquarz, Malachit, Jade
    • Hals: Blauer Spitzenachat, Angelite
    • Drittes Auge: Lapislazuli, Amethyst, Labradorit
    • Krone: Klarer Quarz, Selenit, Amethyst
  • Ein ätherisches Öl für jedes Chakra aus dieser Liste:
    • Wurzel: Zedernholz, Rosmarin
    • Sakral: Patchouli, Zimt
    • Solarplexus: Zitrone, Anis
    • Herz: Rose, Eukalyptus
    • Hals: Pfefferminze, Sandelholz
    • Drittes Auge: Lavendel, Jasmin
    • Krone: Weihrauch, Salbei

Liesmich: Dies ist der Kristall, den Sie diesen August tragen müssen

Richtungen
  • Suchen Sie sich einen ruhigen Ort, an dem Sie sich entspannen und konzentrieren können.
  • Legen Sie die Absicht für jeden Kristall fest, der mit der Energie Ihres gewählten Chakras arbeitet.
  • Lege die entsprechenden Kristalle direkt auf deine Chakren oder halte sie in deinen Händen, während du mit der Meditation beginnst. Kristalle haben ihre eigene einzigartige Energie, die direkt mit deiner eigenen Energie zusammenarbeitet, um deine Chakren von dissonanter Energie zu befreien.
  • Wenn Sie Selenit verwenden: Selenit hat die einzigartige Fähigkeit, alle Chakren und Ihre Aura von aller negativen Energie zu reinigen. Bürsten Sie Ihren Körper vorne und hinten (von der Wurzel bis zur Krone) mit dem Selenit und meditieren Sie dann, indem Sie es in Ihrer weniger dominanten Hand etwa 10 cm von Ihrem Körper entfernt halten. Wenn du nicht ganz den Hang zum Meditieren hast, lege den Kristall unter dein Kissen und schlafe so viele Tage damit, bis du dich ausgeglichener fühlst.
  • Mache Atemarbeit für jedes Chakra. Dies ist eine Methode, um Energie mit deinem Atem einzuziehen und freizugeben, während du jedes Chakra visualisierst. Mit jedem Einatmen nimmst du frische Energie auf und mit jedem Ausatmen setzt du die negative Energie frei, die an jedem Chakra anhaftet. Wiederholen Sie jeden Atemzyklus mindestens fünfmal oder bis Sie sich im fokussierten Chakra entspannen. Wiederholen Sie dies für jedes Chakra.

Liesmich: Diese Atemübungen werden dir helfen, dich wieder mit deiner Lebenskraft zu verbinden

  • Führen Sie als nächstes eine Visualisierungsübung für jedes Chakra durch. Visualisierung ist ein Werkzeug für diejenigen, die ein sehr gutes Selbstgefühl haben und bereits wissen, wo Chakren sind und welche aus dem Gleichgewicht geraten. Visualisieren Sie während der Meditation, beginnend mit dem Wurzelchakra und arbeiten Sie sich nach oben, vor Ihrem geistigen Auge den Zustand jedes Chakras und visualisieren Sie dann, dass sich jedes einzelne öffnet und dissonante Energie freisetzt.
  • Gib deine ätherischen Öle in einen Diffusor. Lassen Sie den Duft über Sie hinwegspülen, inhalieren Sie ihn und leiten Sie ihn zu Ihrem gewählten Chakra, um Ihre Energie in diesem Bereich zu reinigen und auszugleichen.
  • Wiederhole das folgende Mantra. Mantras und ihre Klangschwingung können sehr effektiv sein, um deine Chakren auszugleichen und zu reinigen. Beginnen Sie mit Ihrem Wurzelchakra und arbeiten Sie sich bis zum Kronenchakra vor. Halten Sie den Ton bis zum Ende jedes Atemzuges und wiederholen Sie ihn 5 Mal. Sie können eine Klangschale verwenden, um Sie bei der Klangerzeugung zu unterstützen.
    • Wurzel: LAM
    • Sakral: VAM
    • Solarplexus: RAM
    • Herz: YAM
    • Hals: HAM
    • Drittes Auge: OM ( oder KASHAM, wähle, was sich am besten anfühlt )
    • Krone: OM ( oder bevorzuge AUM )

Das ist alles, was Sie über Hellseher wissen müssen…

  • Beenden Sie Ihr Ritual, indem Sie die folgenden Affirmationen wiederholen. Affirmationen sind unglaublich mächtig, um deine Chakren von negativer Energie und Selbstzweifeln zu befreien. Wiederholen Sie diese für sich selbst und glauben Sie ihnen, während Sie sie sagen. Wiederholen Sie dies so oft wie nötig, bis Sie Ihre Worte wirklich fühlen und glauben.
    • Ich bin sicher und zuversichtlich.
    • Ich bin kreativ und voller Freude.
    • Ich bin stark und voll fähig.
    • Ich bin Liebe und liebe frei.
    • Ich bin ausdrucksstark und spreche meine Wahrheit.
    • Ich bin ruhig und kann jedes Problem lösen.
    • Ich bin verbunden und in Frieden.


Denken Sie daran, es gibt keinen falschen Weg, nur das, was für Sie funktioniert. Wähle, was sich richtig anfühlt und wiederhole. Veränderung geschieht, wenn Sie die Entscheidung treffen, Ihr Leben zu ändern, und dann jeden Tag dieselbe Entscheidung treffen. Bevor du dich versiehst, wirst du zurückblicken und sehen, wie weit du gekommen bist.

Frohen Vollmond!



Kunst von Herr Babys

Immer noch verwirrt über Ihre Beziehung? Erhalten Sie eine genaue Tarot-Lesung Artikel