Jupiter Sextil Neptun: Schätze der Inspiration entdecken



Astrologie Nachrichten

Jupiter im Steinbock wird mit Neptun in den Fischen ein Sextil bilden, das im Laufe des Jahres 2020 (20. Februar, 27. Juli und 11. Oktober) dreimal genau sein wird; und es ist einer der positivsten und verändernden astrologischen Aspekte des ganzen Jahres.



Die Astrologie des Jahres 2020 beinhaltet zahlreiche Transite, die mit Volatilität und massiven Verschiebungen innerhalb kollektiver Ereignisse wie Jupiter, Saturn und Pluto korrespondieren, die alle zu einem Ende und Beginn von Zyklen miteinander kommen. Während gesellschaftliche Strukturen innerhalb des Kollektivs zusammenbrechen, kann die Beziehung zwischen Jupiter und Neptun zu fantasievollen Ideen inspirieren, um neues Wachstum aus jeglicher Auflösung und Ablösung, die wir in unserem persönlichen Leben erfahren haben, zusammenzuführen.





Dieser Sextil-Aspekt, der zwischen Jupiter im Steinbock und Neptun in den Fischen gebildet wird, kann dazu beitragen, eine Neuausrichtung des Sehvermögens zu erleichtern, um den Veränderungen, die im letzten Jahr Gestalt angenommen haben, besser gerecht zu werden. Das Geschenk von Jupiter im Sextil mit Neptun ist ein verstärktes Bewusstsein für alte Überzeugungen, die wir loslassen müssen, die einem tieferen Verständnis unserer Umstände im Wege standen.

Es ist üblich, dass Menschen kulturell konditioniert werden, bestimmte Dinge zu tun oder zu denken, um sich an die umgebende Kultur anzupassen, die Erfolg definiert. Da die Astrologie des Jahres 2020 anzeigt, dass wir kollektiv am Ende einer alten Ära stehen und sich die Konsenswerte entsprechend regenerieren, werden wir in unserem persönlichen Leben aufgefordert, alte Wege zu verlassen, die in überholten Paradigmen verwurzelt sind. Es wird wichtig sein, darauf zu achten, wann immer Sie desillusioniert sind, und es als Leitfaden zu verwenden, um einen tieferen Kontakt mit Ihrer persönlichen Wahrheit herzustellen und Ihre Überzeugungen neu auszurichten, damit Sie den Weg nach vorne effektiver navigieren können.

Jupiter Sextil Neptun 2020 Daten & Bedeutung

Bezeichnenderweise ist das Sextil zwischen Jupiter und Neptun einer der großen langfristigen Transite des Jahres 2020 und kein vorübergehender Transit, der enden wird, nachdem Jupiter und Neptun das Sextil bei 18 Grad Steinbock und Fische am 20. Februar abgeschlossen haben. Es wird zwei geben genauere Sextilaspekte zwischen Jupiter und Neptun im Jahr 2020, wobei der folgende am 27. Juli bei 21 Grad und der letzte am 11. Oktober bei 19 Grad Steinbock und Fische auftritt. Damit stehen wir erst am Anfang der Geschichte, die Jupiter und Neptun 2020 gemeinsam erzählen werden, eine Erzählung, die wir erst im Oktober vollständig verstehen werden.

Es ist wichtig anzumerken, dass um die Jupiter-Neptun-Verbindung zwangsläufig ein Mangel an Klarheit zu spüren ist, da sie zusammen weniger mit konkreten Dingen zu tun haben, sondern mehr mit unserer unsichtbaren inneren Welt, die uns in gewisser Weise mit unserer Vorstellungskraft und Spiritualität verbindet die die Verbundenheit unserer zugrunde liegenden Realität offenbaren. Darüber hinaus kann Neptun einen Einfluss übermäßiger Idealisierung und Selbsttäuschung auf Jupiters Interesse an Expansion und Wachstum ausüben, das eine achtsame Unterscheidung erfordert. Wir können uns vorstellen, dass Neptun und Jupiter dieses Jahr in einen ausgedehnten langsamen Tanz verwickelt sind, der sich mäandert und uns manchmal unter die Wellen imaginärer Wellen zieht. Wenn sich die Wellen zurückziehen, können wir Schätze entdecken, die an die Küste unseres Bewusstseins gespült wurden und die benötigte Hilfe und Inspiration bieten.

Erschwerend kommt hinzu, dass Pluto im Jahr 2020 auch stark an der Beziehung zwischen Jupiter und Neptun beteiligt ist, da Jupiter zwischen der Bildung einer Konjunktion mit Pluto und dem Sextil mit Neptun hin und her wechseln wird. Während Plutos Einfluss auf Jupiter einen Abstieg in die inneren Tiefen erfordert, um die Kernwünsche nach Führung zu erlangen, bedeutet die Platzierung von Jupiter im Steinbock, dass wir durch Kontraktion und den Kampf mit Einschränkungen erschaffen müssen. Wir müssen das Gleichgewicht halten, manchmal ruhen und uns von kollektiven Stürmen in den imaginären Wassern des Neptuns erholen, während wir uns zu anderen Zeiten von der Ermächtigung von Jupiter und Pluto stützen, um Grenzen zu überwinden und an der Manifestation der Veränderung teilzunehmen, die wir uns wünschen, in ihr geschehen die Welt.

Kunst von Olivia M. Healy

Immer noch verwirrt über Ihre Beziehung? Erhalten Sie eine genaue Tarot-Lesung Artikel