Die Teufels-Tarot-Karte: Aufrechte, umgekehrte und Liebesbedeutungen

Die Bedeutung der Teufelskarte

Die Teufelskarte im Tarot handelt von Ambitionen und ist auch gleichbedeutend mit Versuchung, Sucht und Depression. Die Grundsymbole dieser Karte sind ein geflügelter und gehörnter Teufel auf einem schwarzen Sockel, nackte männliche und weibliche Figuren, Ketten und ein umgekehrtes Pentagramm.



Bedeutung der aufrechten Teufelskarte

Wenn die Teufelskarte in einer Tarot-Lesung aufrecht steht, symbolisiert sie Untergang, unerwartetes Versagen, Kontroverse, Gewalt, Katastrophe, eine schlecht gelaunte Person und seltsame oder seltsame Erfahrungen. Die Devil-Karte warnt Sie davor, zu zurückhaltend zu sein, sondern leidenschaftlich und ehrgeizig zu sein. Du bist zurückhaltend, weil du es dir erlaubst zu sein.



Auf ein Zeichen warten? Wenden Sie sich noch heute an einen begabten Hellseher!

Bedeutung der umgekehrten Teufelskarte

Wenn die Teufelskarte bei einer Tarot-Lesung umgedreht wird, symbolisiert sie Befreiung, Erleuchtung, Überwindung von Behinderungen und Scheidung. Es ist eine Karte des Loslassens und Weitermachens. Sie haben erkannt, was Sie in der Vergangenheit zurückgehalten hat, und Sie sind bereit, daran vorbei und in eine bessere Zukunft zu gehen.





Die Teufelskarte Liebe Bedeutung

Die Teufelskarte in einer Tarot-Liebeslesung kann etwas kompliziert sein. Wenn Sie Single sind, kann dies darauf hindeuten, dass Sie geliebt werden möchten, sich aber nicht sicher sind, wie. Es könnte auch signalisieren, dass Sie Sex als Stellvertreter für echte Intimität verwenden, und es könnte am besten funktionieren, wenn Sie einen Schritt zurücktreten, um neu zu bewerten, was Sie in einer Beziehung wirklich wollen. Wenn Sie in einer Beziehung sind, kann dies darauf hindeuten, dass Sie sich erstickt, gefangen oder übermäßig abhängig fühlen, was angegangen werden sollte, wenn Sie an einen Ort der Beziehungsgesundheit ziehen möchten.