Todes-Tarot-Karte: Aufrechte, umgekehrte und Liebesbedeutungen

Bedeutung der Todeskarte

Die Todeskarte im Tarot ist eine Karte der großen Transformation und des Neubeginns, und es wird wahrscheinlich nicht einfach sein. Die Bedeutung der Todeskarte in einer Tarot-Lesung handelt von Transformation, Durchgang und Veränderung. Die Grundsymbole der Todeskarte sind der Tod als Skelett in schwarzer Robe oder Rüstung. Es kann auch eine Sense oder eine Flagge mit einer fünfblättrigen Rose geben. Es kann noch andere Zahlen auf diesem Gebiet geben, die häufigste und wiederkehrende ist die eines Kindes.



Bedeutung der aufrechten Todeskarte

Wenn die Todeskarte in einer Tarot-Lesung aufrecht steht, symbolisiert sie Transformation, macht Platz für Neues, Verlust, Versagen, Krankheit oder Tod und Pech. Das mag alles schlecht klingen, aber betrachte dies als das Ende eines Kapitels und den Anfang eines anderen! Sie befinden sich in einer Übergangszeit, und es ist am besten, sie anzunehmen, auch wenn sie schmerzhaft ist. Und es könnte sein. Aber alles Gute ist es wert, dafür zu arbeiten, und Sie sind bereit.



Lohnt es sich für Ihre Beziehung zu kämpfen? Finden Sie es mit einer Live-Tarot-Lesung heraus

Bedeutung der umgekehrten Todeskarte

Wenn die Todeskarte bei einer Tarot-Lesung umgedreht wird, steht sie für Unbeweglichkeit, langsame Veränderungen, eine knappe Flucht und den betrügerischen Tod. Sie wehren sich gegen Veränderungen, und das ist nicht gut. Sie müssen loslassen und in eine bessere Zukunft gehen.





Todeskarte Liebe Bedeutung

Die Todeskarte in einer Tarot-Liebeslesung könnte bedeuten, dass Sie an einer Beziehung festhalten, die Ihnen nicht mehr dient. Wenn Sie Single sind, ist es an der Zeit, alte Gewohnheiten loszulassen, die Sie von der Liebe abgehalten haben. Wenn Sie in einer Beziehung sind, ist es an der Zeit, entweder zu überdenken, ob Sie fortfahren möchten, oder einige schwierige Änderungen vornehmen, um die Liebe zu bekommen, die Sie verdienen.