Die Frühlings-Tagundnachtgleiche 2021: Wie man das astrologische neue Jahr vorbereitet und feiert



Horoskop für heute für Widder
Die Frühlings-Tagundnachtgleiche 2021: Wie man das astrologische neue Jahr vorbereitet und feiert

Sie können die Veränderung wahrscheinlich schon in der Luft spüren. Die Temperatur steigt langsam, die Sonne scheint noch etwas länger und der Winterschnee schmilzt endlich. Das ist richtig, der Frühling ist fast da, wenn die Frühlings-Tagundnachtgleiche, auch bekannt als die Frühlings-Tagundnachtgleiche, am 20. März stattfindet und den ersten Tag der neuen Saison einleitet.



Die Frühlings-Tagundnachtgleiche hat aus vielen Gründen eine große Bedeutung. Zur Tagundnachtgleiche wandert die Sonne genau über den Äquator der Erde, wodurch die Stunden von Tageslicht und Dunkelheit fast überall auf der Erde gleich sind, wodurch ein Gleichgewicht entsteht. Nach der Tagundnachtgleiche werden die Tage mit mehr Tageslichtstunden länger, sodass wir uns alle ein wenig besser fühlen. Es ist nicht nur der erste Tag des Frühlings, sondern auch der heidnische Feiertag, Ostara , benannt nach der alten germanischen Göttin des Frühlings, die sich um Wiedergeburt, Fruchtbarkeit und Harmonie dreht.





Schließlich ist es auch der erste Tag des astrologischen neuen Jahres! Am 20. März tritt die Sonne in den Widder ein, das erste Zeichen des Tierkreises, was bedeutet, dass wir einen neuen Tierkreiszyklus beginnen. Wenn Sie also Ihre Neujahrsvorsätze im Januar überarbeiten müssen, haben Sie eine weitere Gelegenheit, es richtig zu machen oder Ihre Vorsätze vollständig zu ändern.

Es ist klar, dass die Frühlings-Tagundnachtgleiche eine große Sache ist – aber was macht die Tagundnachtgleiche 2021 so besonders? Mal sehen, was die Sterne sagen.

Vollmond im Skorpion Mai 2019

Die Astrologie der Frühlings-Tagundnachtgleiche 2021

Wie oben erwähnt, ist die Frühlings-Tagundnachtgleiche, wenn die Sonne eintritt feuriger Widder, der uns in die Zeit des Ram . einführt und das neue Jahr der Astrologie, wenn wir das erste Zeichen des Tierkreisrades betreten. Wenn die Sonne im Widder steht, werden wir alle ein bisschen mutiger, enthusiastisch, mit Pioniergeist. In den nächsten vier Wochen werden wir bereit sein, alles zu erobern, was uns in den Weg kommt. Dies ist eine großartige Zeit, um neue Projekte zu starten, da wir besonders motiviert und sogar ein bisschen Glück haben. Um diese Energie zu nutzen, musst du nicht sofort erfolgreich sein (du hast den ganzen Tierkreiszyklus), aber die größte Reise beginnt mit einem einzigen Schritt. Also nimm es.

Zusammen mit der Sonne befindet sich der Mond in einer zunehmenden Sichelphase in neugierigen Zwillinge . Dies ist eine interessante Platzierung, da die zunehmende Mondsichel Positivität und Absicht fördert. Es geht darum, Pläne für die Zukunft zu schmieden und uns große Chancen für Veränderungen zu verschaffen. Das ist eine ziemliche Ermutigung, wieder Neues zu beginnen!

Dies ist verbunden mit dem Mond in Zwillingen, was uns ein wenig gesprächig macht, wenn wir unserem Wissensdurst den Weg weisen, während wir Ideen, Intelligenz und Fähigkeiten mit Freunden, Nachbarn und der gesamten Gemeinschaft teilen. Da der Mond den Zwillinge-Ton bestimmt, werden wir alle ermutigt, offener, fröhlicher und anpassungsfähiger an alle Veränderungen zu sein. Vor allem, weil wir mit unseren Wünschen vielleicht ein wenig flatterhafter und wankelmütiger sind, können wir plötzlich eine Meinungsänderung in Bezug auf unsere Ziele haben oder das, was wir wollten.

Aber das ist nicht alles! Der Mond wird Jupiter im Wassermann während der Tagundnachtgleiche trigonieren, was uns sozialen und materiellen Erfolg beschert. Dieser stimmungsaufhellende Aspekt gibt uns eine positive Lebenseinstellung, wenn wir anderen helfen, kreative Aktivitäten unternehmen und Zeit mit Freunden genießen. Wir haben es uns nach einem sehr anstrengenden Jahr verdient!
Die Tagundnachtgleiche besteht jedoch nicht nur aus Sonnenschein und Blumen. Wir müssen uns auch mit der Mondquadratierung auseinandersetzen Neptun in Fische an diesem Tag, wodurch an einem der harmonischsten Tage ein kleines Ungleichgewicht entsteht. Auch wenn wir optimistisch in Bezug auf unsere neuen Ziele und großen Ziele für die Zukunft sind, verlieren wir leicht die Realität aus den Augen, wenn es darum geht, erreichbare Ziele zu setzen. Oder schlimmer noch, Neptuns Nebel könnte unser Urteilsvermögen trüben und es uns schwer machen, unsere Träume zu verfolgen. Das Geheimnis? Schießen Sie nach den Sternen – aber bleiben Sie mit den Füßen auf dem Boden.

Diese Frühlings-Tagundnachtgleiche ist eine großartige Gelegenheit, neue Projekte zu starten, Ihre Ideen mit anderen zu teilen und über Ihre Ziele nachzudenken. Denken Sie jedoch daran, flexibel zu sein und Ihre Ambitionen nicht zu übertreiben, sonst werden Sie ausgebrannt, bevor Sie beginnen.

Wie feiern wir diesen brandneuen Anfang? Nun, wir haben ein Hexenritual, mit dem Sie die neue Saison einleiten und sich gleichzeitig auf diesen neuen Zyklus vorbereiten.

Waage und Waagenbeziehungskompatibilität

Frühlings-Tagundnachtgleiche 2021

Frühlings-Tagundnachtgleiche-Ritual

Was du brauchen wirst:

Krebs Mann Liebeshoroskop heute
  • Eine weiße, gelbe oder grüne Kerze
  • Einer oder mehrere der folgenden Kristalle: Amethyst (Intuition), Aquamarin (Mut), klarer Quarz (Gleichgewicht), grüner Moosachat (Neustart), Jaspis (Ruhe), Mondstein (Gleichgewicht und Ernährung), Rosenquarz (Selbstliebe) )
  • Bilder von Dingen, die Sie manifestieren möchten oder Worte der Bestätigung.
  • Blumen
  • Bonus: Pflanzensamen

Ritual:

  • Schaffen Sie Platz für einen kleinen Altar. Es kann so groß oder klein sein, wie Sie es möchten, aber machen Sie es zu einem Raum speziell für Ihren Altar, am besten dort, wo Sie ihn jeden Tag sehen können.
  • Schmücken Sie Ihren Altar mit Ihren Kerzen, Kristallen, Blumen, Bildern und Mantras. Sie können auch Tarot-Karten oder Kaninchen (das symbolische Tier von Ostara) hinzufügen, um ihm eine hexerische Atmosphäre zu verleihen, aber machen Sie es sich zu eigen.
  • Zünden Sie Ihre Kerze an (stellen Sie sicher, dass sie WEG von Ihren Bildern und Papieren ist)
  • Nimm einen deiner Kristalle in die Hand und setze dich mit gekreuzten Beinen deinem Altar gegenüber.
  • Schließen Sie die Augen und atmen Sie ein und aus, um einen gleichmäßigen Rhythmus zu schaffen. Wenn Sie einatmen, nehmen Sie den Beginn eines neuen Zyklus auf. Beim Ausatmen lässt du den alten Kreislauf los. Während Sie meditieren, stellen Sie sich vor, was Sie über das neue Sternzeichenrad manifestieren möchten: einen neuen Job, ein Auto, Freunde treffen, einen Liebhaber, was immer Sie wollen! Visualisieren Sie es, als ob es direkt vor Ihnen wäre.
  • Wenn Sie sich bereit fühlen (nach fünf Minuten sind es so), sagen Sie diese Worte: Dies ist der Beginn einer neuen Jahreszeit, eines neuen Zyklus, einer Wiedergeburt. Ich bin bereit, meine kühnsten Träume zu verwirklichen. Heute säe ich die Samen und beobachte, wie sie Wurzeln schlagen und wachsen. Und so ist es.. Dreimal wiederholen.
  • Nach dem dritten Mal pusten Sie Ihre Kerze aus und starten Sie ins neue Jahr.
  • Bonus: Wenn Sie einen grünen Daumen haben oder Platz für ein paar Pflanzen haben, besorgen Sie sich einige Samen und pflanzen und pflanzen Sie in Ihrem Haus oder Garten, vorzugsweise in der Nähe Ihres Altars. Einige Pflanzenvorschläge sind Narzissen, Hibiskus, Hyazinthen, Lilien oder Tulpen, wie sie mit Ostara korrespondieren, aber Sie können fast alles planeten. Gießen und pflegen Sie es jeden Tag, damit Ihre Ziele gedeihen.

Frohen Frühling, Hexen!

Kunst von Danielle Noel

Lassen Sie die Karten Ihre Zukunft enthüllen. Erhalten Sie sofortige Antworten mit einer Tarot-Lesung. Artikel